ENTWICKLUNG

VERMARKTUNG

WERBUNG

ÜBER UNS

AKTUELLES

...seit über 10 Jahren.

Stylistin & Make Up Artist: Selbständig machen – oder nicht?

Selbständig machen als Make Up Artist / Stylistin: ja oder nein?

Ob Permanent Make-Up, Braut-Make-Up oder Tages Make-Up für besondere Anlässe: In den vergangenen Monaten haben sich viele junge Frauen im Beauty-Bereich selbständig gemacht – vorübergehender Trend? Oder kann man mit langfristigem Erfolg rechnen?

Viele Make Up Artists & Stylistinnen wurden bereits von Rami Media vermarktet – einige Fragen werden in diesem Beitrag beantwortet. Rami Media bietet zur oft gestellten Frage „Als Stylistin selbständig machen?“ einen kleinen Überblick.

Vom Hobby zum Beruf: Als Make Up Artist selbständig machen oder lieber nicht?

make-up-artist-selbstaendig-hanadiOb der MakeUp-Trend nur ein vorübergehender Hype ist werden viele sicher verneinen – schon in der Antike haben sich Frauen geschminkt. Das Verzieren des Körpers gibt es wohl schon so lange wie die Menschheit selbst. Und doch lässt sich in vergangener Zeit ein Trend feststellen, der sich nicht zuletzt durch Soziale Netzwerke besonders bemerkbar macht.

Make Up Artist: Durch Social Media in die Selbständigkeit?

Erfolgreiche Vermarktung durch Social Media
Soziale Netzwerke – allen voran Facebook, Instagram und Pinterest – haben schon viele Talente hervorgebracht. Blitzschnelle Verbreitung von YouTube-Videos machte bereits Sänger oder Rednerinnen über Nacht weltweit bekannt.

Virale Verbreitung & Empfehlungen: Qualität lohnt sich im Netz

Auch fachkundige Video-Workshops, mit denen man spielend einfach Neues lernt und sich inspirieren lässt – so zum Beispiel Hanadi Diab aus Stuttgart, die vor einigen Jahren anfing, selbst gedrehte Make Up Workshops ins Internet zu stellen, die heute noch beim Publikum enorm beliebt sind. In der Make Up Branche ist sie mittlerweile bundesweit bekannt und war zuletzt beim TV-Sender VOX als Make Up Artist zu sehen.

Erfolgs-Explosion: Verbreitung durch Facebook, Instagram & YouTube

make-up-artist-selbstaendig-bibisbeautypalaceEin auch bekanntes Beispiel für die rasende Verbreitung über soziale Netzwerke ist Bianca Heinicke aus Köln, die allerdings ein deutlich jüngeres Publikum unter 18 Jahren hat. Ihr YouTube-Kanal „Bibis Beauty Palace“ gilt mittlerweile als einer der erfolgreichsten Video-Blogs und mehr als 840.000 Abonnenten schauen regelmäßig ihre Make Up Workshops an.

Von Styling-Tipps zum Reality-Show-Format

Mittlerweile finden sich bei „Bibis Beauty Palace“ viele andere Videos, die einer Reality-Sendung gleichen – selbst beim Shopping wird die 21-jährige mittlerweile oft erkannt und um Autogramme und Fotos gebeten.

Während dessen hat Make Up Artist Hanadi Diab aus Stuttgart ein neues Studio in der Stuttgarter City eröffnet, erhält Anfragen aus der ganzen Welt und ist meist durchgehend ausgebucht. Als Ergänzung wurde die Vermarktung der Werbeagentur Rami Media anvertraut, die zuletzt die Website (http://hdbeauty.de) veröffentlichte.

Start in die Selbständigkeit: Mit YouTube-Videos möglich?

Es gibt viele weitere Beispiele hierfür: Sami Slimani aus Stuttgart, der mittlerweile beim TV-Sender VIVA moderiert. Durch Videos mit Styling-Tipps und Anleitungen ist er per YouTube zum Internetstar geworden. Seine beiden Schwestern Dounia und Lamiya Slimani sind auch bestens in Sozialen Netzwerken vertreten mit starkem Erfolg.

_website-mit-rami-picStylisten: Mit Make Up Workshops bekannt werden?

Der Trend hat viele Nachahmer gefunden mit mehr oder weniger Erfolg. Bedenken sollte man, dass solche Videos auch Frage der Sympathie und nicht jederfraus Sache sind, obwohl – wenn richtig umgesetzt – sehr viel Spaß & Erfolg damit verbunden ist.

Dass Stylistinnen erst seit Kurzem auch in der breiten Masse gebucht werden wäre falsch – richtig jedoch ist, dass Soziale Netzwerke als Multiplikator fungieren und dadurch Talente, witzige Inhalte & interessante Videos schneller die Runde machen.

Möchte man sich als Make Up Artist selbständig machen, sollte man diesen Aspekt auf keinen Fall vernachlässigen, denn die beste Werbung sind immer noch Empfehlungen.

Starthilfe von Rami: Existenzgründer-Paket passend zum Budget

_mehr-kunden-mehr-auftraegeRami Start-Up-Pakete
Anfangs ist meist Starthilfe notwendig: Rami bietet daher speziell für Existenzgründerinnen besondere Formate. Angefangen bei der Entwicklung eines individuellen, unverkennbaren Logos über Werbemittel wie Visitenkarten, Flyer, Werbeschilder bis hin zur Entwicklung der eigenen Website & deren erfolgreiche Vermarktung.

In den kommenden Tagen erscheint unser Beitrag „10 Tipps: Selbständig machen als Stylistin“ und wird auch auf Facebook veröffentlicht – folgen Sie uns für Aktionen & Profi-Tipps. Zur Facebook-Seite finden Sie über den folgenden Link:

website-beauty-makeupwebsite-fusspflege-nuertingen