ENTWICKLUNG

VERMARKTUNG

WERBUNG

ÜBER UNS

AKTUELLES

...seit über 10 Jahren.

Suchmaschinenoptimierung – einfach mal ein paar Links & Suchmaschinen-Einträge…

SEO-Gerüchteküche, falsche Tipps und verschiedene Sichtweisen zur Suchmaschinenoptimierung

Wieviel kostet Suchmaschinenoptimierung, wie lange dauert es & wieviel Arbeit ist notwendig?

Unternehmer, die sich bisher noch nicht tiefergehend mit Online-Marketing und dem „Vertriebsweg Internet“ befasst haben, formulieren die Suchmaschinenoptimierung meist ganz einfach:

„Wir müssen Links zu unseren Partnern auf unsere Website setzen, das bringt uns in den Suchmaschinen nach oben!“ sagte ein Kunde neulich im ersten Gespräch zu Badouch von Rami Media & Marketing. Der Kunde ist in einem speziellen Fachgebiet tätig ohne viel Konkurrenz – sicher ist es hier keine Arbeit von Jahren, seine Positionen in Google zu steigern. Aber ein solches Zuckerschlecken ist es nun auch wieder nicht.

mehr-kunden-mehr-auftraege

Tipps für besseres Ranking in Google

Diese und viele weiterer solch vereinfachten Aussagen hört er sehr oft – insbesondere von Kunden, die mit dem Internet nicht so geläufig sind und für die es teilweise als traditionelle Familienbetriebe oft Neuland darstellt. Abgesehen davon, dass diese Aussage total falsch ist (ausgehende Links von der eigenen Website werden – wenn überhaupt – neutral gewertet), stellen sich viele Kunden die Arbeiten der Suchmaschinenoptimierung relativ einfach vor.

Allerdings verständlich: Genau so wenig, wie ein Suchmaschinenoptimierer einen Hund operieren kann, kennt sich der Tierarzt mit Suchmaschinenoptimierung eben auch nicht sehr gut aus – jeder hat nun mal seine Fachgebiete. In vielen Berichten und Medien wird die Stärkung des Bekanntheitsgrades einer Website und die bessere Positionierung in den Suchergebnissen ganz vereinfacht dargestellt: „Mehr Links, viele Schlüsselbegriffe und besondere Wörter fett markieren.“

Suchmaschinenoptimierung – wirklich easy?

Klar – das kann theoretisch „auch ein Praktikant oder Azubi schnell machen“: Ein paar Backlinks organisieren, eine Liste Keywords in eine Tabelle stopfen und darauf warten, dass man in den Suchergebnissen nach oben schießt. Aber wie gesagt – nur theoretisch. Ebenso theoretisch könnte man einen Azubi oder Praktikant damit beauftragen, „mal eben schnell ein Haus zu bauen“ – geht ganz einfach: Fundament legen, ein paar Mauern und ein schönes Dach drauf.

SEO-Blick hinter die Kulissen – erfahren Sie mehr bei Rami

Hinter den Kulissen stellt sich das Ganze allerdings viel komplizierter dar – ganz gleich in welcher Branche. Anstatt einen professionellen Maler mit dem Streichen der Wände zu beauftragen, macht das der Junge von nebenan für ein kleines Taschengeld. Sollte beim Streichen der Wände etwas schief gehen, kann man einfach drüber streichen oder die Farbe vom Laminat weg kratzen – ganz so einfach ist es bei der Suchmaschinenoptimierung nicht, wenn man sich als unerfahrener Laie Fehler erlaubt. Google schreckt auch vor Abstrafungen bei großen Firmen nicht zurück und wirft die Website ganz schnell aus dem Index – das heißt, die Website kann von Google und vielen anderen Suchmaschinen nicht mehr gefunden werden (man erinnere sich an die Geschichte der Website des Automobilkonzerns BMW, welche unter Anderem aufgrund unzähliger Javascripts aus den Google-Suchergebnissen komplett ausgeschlossen wurde). Aber auch ganz abgesehen von solchen GAUs wird es auch langfristig nichts bringen, die Suchmaschinenoptimierung dem „Jungen von nebenan“ zu überlassen.

SEO: Die Früchte erntet man oft erst Wochen oder Monate später

_website-mit-rami-picAuf Dauer bringt Suchmaschinenoptimierung nur bei professionellen SEO-Anbietern einen Erfolg, weil diese die Investition schnell wieder reinholen: Professionelle Online-Marketing-Firmen können Ihnen eine enorme Steigerung des Erfolgs – heißt: der Auffindbarkeit in Google und daraus resultierenden erhöhten Anfragen, Verkäufe & Erfolgsquoten – garantieren und Ihnen vorher eine meist sehr ziemlich realistische Prognose geben, welche Ziele innerhalb welcher Zeit erreicht werden können.

Professionelle und seriöse Suchmaschinenoptimierung erfordert zudem langjährige Erfahrung in der Web-Entwicklung – reine HTML-Kenntnisse oder die Erstellung von „optimierten“ Websites nach Baukastenprinzip bringen nicht den erwarteten Erfolg, genauso veraltet ist das einfache „Einfügen von Meta-Keywords“ für einen Erfolg. Es sind tägliche, umfangreiche Recherchen und Analysen notwendig, zudem tiefergehende und umfangreiche Netzwerke, die sich nachhaltig über Jahre aufgebaut haben sowie starke Insiderkenntnisse – man muss „in der Szene“ drin sein, um als Suchmaschinenoptimierer gute Arbeit zu leisten. Die Algorithmen von Google ändern sich des öfteren – so ist es entgegen der weitverbreiteten Meinung („Hauptsache es sind META-Tags drin“) nicht mehr wichtig, Keywords in die Meta-Tags zu stopfen – Google liest diese sowieso nicht mehr aus. Die Arbeitsweise eines professionellen SEO ist viel zu intensiv, zu aufwändig und zu schnellebig, um diese mit einem Schlag auflisten zu können.

Sparen ja – aber nicht am falschen Ende:

Vielen Unternehmern kommt diese Erkenntnis erst, nachdem sie schon viel Geld an „nicht so professionelle“ Anbieter verloren haben – diese haben dann meist unter dem Strich mehr ausgegeben – schlimm daran, dass darunter dann auch meist sehr viele sinnlose Ausgaben dabei waren. „Ich hatte ein Gespräch mit dem Inhaber einer größeren Immobilienvermittlung, der zuvor einen höheren fünfstelligen Betrag an einen vermeintlichen SEO-Experten bezahlt hat, ohne jegliche Erfolge verzeichnen zu können – sein Geld sieht er wohl nie wieder, weil der Anbieter seinen Sitz im Ausland hat. Erfolge konnte er keine verzeichnen, das war rasugeworfenes Geld“ erinnert sich Rami Badouch an ein Kundengespräch. „Lassen Sie sich vor Beauftragung im Online-Marketing unbedingt die bisherigen Erfolge zeigen, haben Sie keine Hemmungen den Dienstleister mit Fragen zu löchern – ein seriöser Anbieter wird Ihnen Rede & Antwort stehen und nicht auf einen schnellen Auftrag pochen. Nach dem Anbieter im Internet zu suchen schadet auch nicht – ein Internet-Marketer hinterlässt über die Jahre viele Spuren im Internet, aus denen Sie sich ein Bild von seinen Leistungen machen können“ ergänzt er.

TIPP: Lesen Sie hierzu unbedingt unseren Beitrag:
Achtung: Schwarze Schafe in der SEO-Branche: Wie Sie seriöse Anbieter erkennen“ durch.

Online-Marketing: Recherche, Hintergrundwissen & jahrelange Erfahrung sind essentiell

_mehr-kunden-mehr-auftraegeRami Media & Marketing beschäftigt sich nun mittlerweile seit über 10 Jahren tiefergehend mit der Realisierung teilweise sehr bekannter Websites und Online-Shops unter dem Schwerpunkt der erfolgreichen Online-Vermarktung. Mittlerweile gibt es hier eine Erfolgs-Garantie: Wird das Ziel der SEO-Arbeiten nicht erreicht, bekommt der Kunde sein Geld in vollem Umfang zurück. Einen vielfältigen und zufriedenen Kundenkreis bringt das inhabergeführte Unternehmen im Bereich Web-Entwicklung & Online-Marketing mit – ebenso ist dies für alle beteiligten Mitarbeiter Voraussetzung für das Zusammenwirken an der Umsetzung von Kundenprojekten. Damit ist Rami Media Ihr perfekter Partner für faire, seriöse und langfristig erfolgreiche und nachhaltig gewinnbringende Suchmaschinenoptimierung. (kk)

Transparenz statt Katze im Sack
Wir beraten Sie gerne individuell und für Sie völlig unverbindlich, wie Sie mehr aus Ihrer Website machen können & die Popularität im Internet steigern. Unsere Kunden generieren teilweise bis zu 90% Ihrer Neukunden & Aufträge rein über das Internet. Fragen Sie uns, wir sind gerne für Sie da und geben Ihnen die Möglichkeit, sich kostenlos & unverbindlich einen Überblick über die Möglichkeiten zu verschaffen. Jetzt kontaktieren…