ENTWICKLUNG

VERMARKTUNG

WERBUNG

ÜBER UNS

AKTUELLES

...seit über 10 Jahren.

Facebook: Mehr Emotionen statt „Dislike“-Button

Facebook: Neue Like-Buttons sind gestartet

Viele Stimmen machten sich breit, endlich „Dislike“-Buttons einzuführen. Anstatt der vielfach gewünschten „Gefällt mir nicht“ Buttons führte Facebook nun neue Buttons ein, mit denen man seinen Gefühlen mehr Ausdruck verleihen kann.

Wenn auch bei Facebook-Insidern inzwischen ein Klick auf den bekannten Daumen nicht unbedingt „Gefällt mir“ bedeutet, sondern oft auch nur „zur Kenntnis“ genommen, wurde bereits oft in der Community der Wunsch nach einem „Gefällt mir nicht“ Button geäußert.

Lange Zeit ließen die Facebook-Macher alle Nutzer im Unklaren und bis zuletzt schien es auch so, dass der „Gefällt mir nicht“ Button eingeführt wird. Nun hat Anfang Oktober das Facebook-Team die neuen Buttons eingeführt.

facebook-like-buttons-neu

Anstatt nur einen Daumen, kann man nun auch ein „wow“ geben, ein „yay“, ein „haha“ oder seine Trauer und Wut zum Ausdruck bringen, indem man die entsprechenden Smileys antippt (Foto: TechCrunch).

Die neuen Buttons wurden Anfang Oktober eingeführt und sind vorerst testweise in Spanien und Irland aktiv. Nach erfolgreicher Testphase kommen sie auch zu uns nach Deutschland.

Ein Video zu diesen Buttons, welches der Chief Product Officer von Facebook kürzlich einstellte, findet sich auf unserer Facebook-Seite (Rami Marketing)